Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (2523) 9227-0

Sonntag 17 November 2019

titel 05 2014WDL Mai 2014:

Diesmal mit folgenden Themen:

  • Zuhause ist es schön... Rad und Rast
    Anradeln im Mai ist angesagt. Wir stellen Ihnen einige attrakive Radfahrziele der Umgebung vor und laden Sie ein, auch die weitere Umgebung zu erkunden. Vielleicht mit Bus und Rad?
  • In Göttingen startet vom 17.-19. Mai die Schützenfestsaison. Eine Woche später, vom 23.-25. Mai laden dann auch die Geister zum diesjährigen Schützenfest ein.
  • Und wie immer:
    Jede Menge Veranstaltungstipps und Berichte 

 

Auch das lesen Sie im aktuellem WDL:

Keiner muss zuhause bleiben – Autohaus Bockey schafft mehr Mobilität für Vereine.

Wadersloh (wdl). Jeder Besitzer eines Kleinbusses kennt die Frage: „Können wir mal dein Auto haben?“ Weil die Jugendfußballer zum Turnier, der Gesangverein zum Auftritt oder die Pfadfinder in die Wochenendfreizeit gebracht werden müssen. Die Liste der Anfragen ist schier unendlich. Das Autohaus Bockey schafft da ab sofort für örtliche Vereine eine zusätzliche Möglichkeit zur Erhöhung der Mobilität, insbesondere für solche Fälle, die mit dem „Taxi Mama“ nicht oder nur schwer zu machen sind. Zusammen mit einer Firma aus Bünde wurden die nötigen Sponsoren gewonnen, um einen nagelneuen Renault Master Kombi anzuschaffen, ein außergewöhnlich geräumiges Fahrzeug für neun Personen einschließlich Fahrer und ausreichend Platz für Gepäck. Vereine aus Wadersloh können diesen Kleinbus weitgehend kostenlos nutzen, nur der selbst verbrauchte Sprit muss ersetzt werden, bei Fernfahrten wird je nach erwarteter Fahrstrecke ein kleiner Obolus zu den Betriebskosten erwartet. Der jeweilige Abholer hat nachzuweisen, dass er tatsächlich für einen Verein im Einsatz ist. Damit alle möglichst lange Freude an diesem Fahrzeug haben wird von den „Mietern“ eine Kaution erhoben, die bei ordnungsgemäßer Rückgabe des Fahrzeugs erstattet wird. Der besondere Dank gilt unter anderem Zahnarztpraxis Dr. Ingo Sievers, Steuerberater Speckemeier, Behälterbau Oesterwiemann, Malerbetrieb G. Witte, Garten- und Landschaftsbau Dirk Reising, Optik Ulrike Holz, Naturheilpraxis Griese, TGL Service GmbH, Allianzvertretung Thomas Dieckmann, Krankengymnastik Andrea Dieckmann, Hölkemanns Landbäckerei, Rechtsanwälte Gehringhoff & Huppert, Hebamme Katharina Polowinez, Holtkötter Zerspanungstechnik, Physio­therapie Hendrik Juppe, Zimmerei Hermann Bühlbecker, Hahne Vieh- und Fleischhandels GmbH, Spezi Textilpflege, Malerbetrieb Jörn Klemann, LVM-Versicherungsagentur Westermann, Berief Nahrungsmittelmaschinen GmbH & Co.KG, ITB Ingenieurbüro Pollmeier, Agil GmbH. Ohne diese Firmen, die für die Anschaffung des Kleinbusses einen nicht unerheblichen finanziellen Beitrag geleistet haben, wäre das Projekt nicht möglich gewesen. Reservierungsanfragen sind ab sofort möglich unter Telefon: 0 25 23 - 14 19

 

zum "online blättern" einfach auf das Titelbild klicken

Scroll to top